Startseite

Unsere Läufe

  • 1,5km Kinderlauf .
  • 5km/10km Läufe .
  • 8km Walking/Nordicwalking-Runde .

Seitenmen

Unsere Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren fr ihre Untersttzung:
  • Sponsor Gemeinde Putzbrunn
  • Sponsor Kreissparkasse Mnchen-Starnberg-Ebersberg
  • Sponsor Truma
  • Sponsor Energieversorgung Putzbrunn
  • Sponsor Gore
  • Sponsor Drivers INN
  • Sponsor Jupiter Apotheke
  • Sponsor Sport Sperk
  • Sponsor Therapiezentrum Mnchen-Ost
Grafik für den Druckheader

Los ging es wieder für 232 Läufer bei strahlenden Sonnenschein und 21 Grad in den Septemberherbst! Wie schon die Jahre zuvor eröffnete Herr Edwin Klostermeier, 1. Bürgermeister von Putzbrunn und mit seiner Gemeinde einer der Hauptsponsoren, pünktlich um 13.30 Uhr den Kinderlauf über 1500m. Zusätzlich zu den 22 Kinder der Jahrgänge 1999 - 2007 nahmen auch 5 Teilnehmer der Lebenshilfe Putzbrunn als Nordic Walker teil.

Schnellster Schüler in 6:21 min war Joshua Hunt, gefolgt von Ayleen Weis - mit 6:40 min die schnellste Schülerin. Unser jüngster Teilnehmer dieses Laufes war mit drei Jahren Maximilian Luis Kammer, der die 1500m in 11:27 min schaffte - Respekt!

Um 14.00 Uhr fiel dann der Startschuß zum 5,3 km Lauf mit insgesamt 87 Läuferinnen und Läufern. In sensationellen 17:45 min lief der erste männliche Teilnehmer ins Ziel, in 21:45 min die schnellste weibliche Teilnehmerin. Maximilian Groß und Amy Hunt bekamen für diese tolle Leistungen jeweils eine WINDSTOPPER Jacke von unserem Sponsor W.L. Gore & Associates.

Ebenfalls über eine WINDSTOPPER Jacke freuen konnten sich Quentin  D'Arcy  (36:09min) und Verena Uselmann (48:18 min),  die über 10,7 km  die jeweils schnellste Zeit hingelegt hatten.  Hat sich doch gelohnt! Insgesamt gingen 108 Läufer beim 10,7 km-Lauf an den Start.

Auch 8 (Nordic)Walker machten sich auf die Strecke über 8,1 km. Doro Weigand kam als erste ins Ziel.

Mit insgesamt 217 Läuferinnen und Läufer und 15 (Nordic)Walkerinnen und Walker waren wir auch dieses Jahr wieder rundherum zufrieden.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die auch dieses Jahr wieder für einen reibungslosen Ablauf im Büro und auf der Strecke gesorgt und sich mit Kuchen- und Obstbuffet auch fürs leibliche Wohl gekümmert haben. Ein besonderen Dank auch an die kostenlosen  Massagen der Praxis Gamperl & Holzmann, die auch dieses Jahr wieder zahlreich in Anspruch genommen wurden. Und wie immer  danken wir natürlich unseren zahlreichen Sponsoren, ohne deren Unterstützung der Herbstlauf in der Form nicht möglich wäre.

Bis 2011 - unserem 6. Herbstlauf in den Herbst, nun fast schon Tradition!